Einfach abtauchen

Tauchen, Schnorcheln & Meer

AnseChastanet Scuba 04

Saint Lucia ist eines der besten Tauchreviere der Karibik: Die faszinierende Vulkanformation der Insel setzt sich auch unter Wasser fort und  bildet die Kulisse für ein unvergessliches Taucherlebnis. In angenehm tropisch warmem Wasser können Schnorchler, Hobby- wie Profi-Taucher an zahlreichen Spots wie Anse Chastanet, Marigot Bay, Castries und Rodney Bay auf Entdeckungsreise gehen.

Die besten Spots findet man im Südwesten der Insel mit seinen Korallenriffen, wo man sogar wie Superman über unterirdische Gebirge („Superman’s Flight“) fliegen kann. Seepferdchen, Tintenfische, Ammenhaie und Schildkröten sind hier ebenso zu Hause wie farbenfrohe, tropische Fische und neugierige Krustentiere.

Am Anse Chastanet, der im geschützten Marinepark liegt, ist Schnorcheln und Tauchen direkt vom Strand aus möglich. Das flache, farbenfrohe Riffplateau in rund acht Metern Tiefe gehört zu den dramatischsten Tauchrevieren der Insel. Hier halten starke Strömungen die Schwämme und Korallen besonders sauber, und die klare Sicht bietet ideale Voraussetzungen für Unterwasseraufnahmen. Um das Küstengebiet von Saint Lucia zu schützen und damit die Vielfalt und Schönheit der Unterwasserwelt zu erhalten, wurde im Südwesten in den frühen 1990er Jahren die „Soufrière Marine Management Association“ gegründet.

Am Fuße des Gros Piton befinden sich die Coral Gardens mit einer atemberaubenden Landschaft über und unter der Wasseroberfläche. Ein erstklassiges Schorchel- und Tauchrevier ist ebenso Anse Cochon, mit einer ganz besonderen Attraktion für Taucher – dem Wrack des versenkten Frachtschiffs „Lesleen M“.

Wer nicht gleich auf einen richtigen Tauchgang gehen möchte, für den ist Snuba ideal. Die Snuba Tour beginnt an einem flach abfallenden Strand und erreicht eine maximale Wassertiefe von 6 Metern. Snuba Doo ist die Kindervariante des Snuba, geeignet für kleine Wasserratten ab 4 Jahren.

Spannend ist es auch über Wasser und nicht nur Kinder geraten aus dem Häuschen, wenn sie Wale und Delphine in freier Natur sehen. Natürlich ist es immer Glückssache, sie zu Gesicht zu bekommen – das ist Teil des Nervenkitzels –, aber Pottwale, Pilot- und Buckelwale werden häufig gesichtet, ebenso wie große Populationen verspielter Delphine.

 Ab in die Tiefe

Snuba10

Tauchzentren

Scuba St. Lucia

Eastern Caribbean Diving

Dive Fair Helen

Eco Dive Saint Lucia, Saint Lucia

Scuba Steve's Diving, Rodney Bay

Island Divers at Ti Kaye Resort & Spa

Scuba diving at Sandals Grande

Scuba diving at The BodyHoliday

Scuba diving at Sugar Beach

Englisch | Französisch